Über mich

Mein Name ist Daniela Kloihofer und ich wohne im schönen Emmersdorf an der Donau (Bezirk Melk). Ich bin verheiratet und Mutter einer wundervollen Tochter (geb. 2018). Sie ist mitunter der Hauptgrund, warum ich zum Tragen gekommen bin und mein Interesse daran wuchs.

Schon in der Schwangerschaft beschäftigte mich immer wieder die Frage, werde ich mein Kind tragen bzw. wie werde ich es tragen. Das Angebot einer Trageberatung in meiner Nähe war leider nicht vorhanden. Deshalb recherchierte ich viel im Internet, schaute mir Videos an und hatte oft das Gefühl überfordert zu sein. Aber ich wollte unbedingt tragen, denn ich sah so viele Vorteile darin! Schlussendlich entschied ich mich für eine Trage, ohne dass ich leider die Möglichkeit hatte, unterschiedliche Produkte zu testen und die beste Tragemöglichkeit für mich und mein Baby zu finden. 

Auch wenn ich mich nun nach meiner Ausbildung für eine andere Trageweise entscheiden würde, war der Entschluss zu tragen absolut richtig. Es war im Alltag hilfreich, denn ich hatte beide Hände frei. Spaziergänge in der Trage mit unserem Hund Amy erwiesen sich zu allen Jahreszeiten als Vorteil. Ich konnte auf Forstwegen marschieren, die ich mit dem Kinderwagen nicht geschafft hätte. Das Einschlafen war in der Trage um vieles einfacher. Vor allem aber genoss ich die Nähe zu meiner Tochter und liebte es einfach zu tragen.

Immer wieder kam mir die Idee, selbst die Ausbildung zur Trageberaterin zu machen, um anderen Eltern in meiner Umgebung die Chance zu bieten, sie bei der Suche nach der für sie perfekten Trageweise zu unterstützen. 

Noch während meiner Karenzzeit setzte ich diese um und absolvierte im Herbst 2020 meine Ausbildung bei CLAUWI Österreich. Neben meinem Hauptberuf als Kindergartenpädagogin biete ich nun meine Trageberatungen an und liebe die Individualität und Vielfalt dieses Berufes.